Seiteninhalt

Sie sind hier: Home - BürgerService - Nachrichten-Archiv
01.12.2017

Weihnachtsmarkt am
Burgplätzchen
vom 6. - 10. Dezember 2017

Budenzauber inmitten historischer Mauern auf dem Burgplatz am Fuße des Torturms rund um den 2. Advent, vom 6. bis 10. Dezember 2017

 
Zahlreiche Buden, die Weihnachtsstimmung verbreiten, laden zum Bummeln ein. Kleine Geschenke, die modisch schmücken und das heimische Ambiente bereichern, werden angeboten. Hütten mit Glühwein und leckerem Imbiss für Zwischendurch bieten sich zum Verweilen an. Auch wird wieder auf der Bühne im Zentrum ein ausgewähltes Programm mit interessanten Live-Acts das Publikum unterhalten.

Das vorweihnachtliche Treiben beginnt Mittwoch, 6.12. bis Freitag, 8.12. um 16 Uhr, am Samstag und Sonntag, 9. und 10. Dezember 2017, bereits um 11 Uhr. Während an den ersten Tagen um 21 Uhr sich die Nacht über den Burgplatz legt, endet die Veranstaltung am Sonntag um 19 Uhr. Der Weihnachtsmarkt startet dieses Jahr mit der NiklasRunParade am 6.12. Diese beginnt um 19.00 Uhr.

Das Programm auf dem Burgplatz zum Download (Flyer, pdf, 2,28 MB) oder in Kurzfassung:

6. Dezember
17.30 Uhr: Eröffnung Bürgermeister Jan Trost und SSM Vorsitzender Simon Wurm
18.00 Uhr: Brani Becanovic
19.00 Uhr: Niklasrunparade
 
7. Dezember
17.00 Uhr: 1 2 3 4 Eckstein alles muss versteckt sein (Schlosskeller) Theaterstück für Kinder ab 5 Jahren von und mit Berenike Felger
18.00 Uhr: Run Remedy
19.00 Uhr: Rotkäppchen
 
8. Dezember
17.00 Uhr: Clowntheater Können wir wunschlos glücklich sein
18.00 Uhr: Feen Alba und Albino
18.00 Uhr: Tobias Langguth
 
9. Dezember
15.00 Uhr: Clowntheater Können wir wunschlos glücklich sein
18.00 Uhr: Marko Kustic
19.00 Uhr: Feen Alba und Albino



 

Metanavigation