Seiteninhalt

Sie sind hier: Home - BürgerService - Nachrichten-Archiv
17.09.2018

Freiwilligenbörse:
Hilfe gesucht beim Versand
der MARBACH-Medaille

Wer sich schon immer einmal wie Dagobert Duck fühlen wollte, kommt bei dieser ehrenamtlichen Aufgabe voll und ganz auf seine Kosten. Gesucht werden Freiwillige, die dabei helfen wollen, den neuen "MARBACH" an die Haushalte zu versenden.

Ein organisatorisch schwieriger Teil des Kunstprojektes ist es, den MARBACH an die Marbacher zu bringen. Dazu muss die Wertmedaille nämlich mit entsprechenden Informationen verpackt werden. Und da der MARBACH auch einen Wert darstellt und in limitierter Auflage hergestellt wurde, muss gewährleistet werden, dass auch tatsächlich jeder, der berechtigt ist, einen MARBACH ordnungsgemäß erhält. Da dies nicht maschinell zu bewerkstelligen ist, sucht die Stadt Marbach zahlreiche freiwillige Helfer zum Verpacken des MARBACH.

Wer zwischen Dienstag, den 25. September und Freitag, den 28. September 2018 für ein paar Stunden Muße hat, kann sich gerne in geselliger Runde im Rathaus einbringen. Eine Aufwandsentschädigung gibt es nicht, aber das einmalige Gefühl, umgeben von Unmengen an "Geld" zu sein. Zudem ist für Vesper und Getränke gesorgt. Die Organisatoren würden sich über einen kurzen Bescheid freuen.

Kontakt: Ingrid Macker oder Silvia Regner, Telefon: 07144/102-294, rathaus@schillerstadt-marbach.de
 

Metanavigation