Seiteninhalt

Sie sind hier: Home - Kultur & Bildung - Schiller & Co - Carl Georg von Wächter

Carl Georg von Wächter


Am 24. Dezember 1797 in Marbach am Neckar als Sohn des Oberamtsmanns geboren. Jurastudium in Tübingen. Mit 21 Jahren Professor der Rechte in Tübingen, später Rektor und Kanzler der Universität Tübingen. Präsident der Ständekammer in Stuttgart. Kurze Zeit Präsident des höchsten Gerichtshofs in Lübeck. Berufung als Professor an die Universität Leipzig. Auszeichnung mit hohen Titeln und Orden. Erhebung in den erblichen Adelsstand durch den König von Sachsen. Verfasser rechtswissenschaftlicher Abhandlungen und Bücher. Am 15.01.1880 gestorben.

 

 

Metanavigation