Seiteninhalt

Sie sind hier: Home - Kultur & Bildung - Schiller & Co - Burkard David Mauchart

Burkard David Mauchart


Am 19. April 1696 wurde Burkard David Mauchart als Sohn des Physikus (studierter Stadt- und Amtsarzt) in Marbach am Neckar geboren. Nach seinem Medizinstudium in Tübingen war er unter anderem Professor der Anatomie und Chirurgie an der dortigen Universität, Herzoglicher Rat und Leibarzt des Herzogs Karl Alexander und Mitglied der Kaiserlichen-Deutschen Akademie der Naturforscher. Er schrieb vielbeachtete Abhandlungen über seine medizinischen Forschungen und starb am 11.04.1751 in Tübingen

 

Metanavigation