Seiteninhalt

Sie sind hier: Home - Touristik & Freizeit - Freizeitangebote - Fahrradtouren - Marbach - Lauffen am Neckar

Marbach - Lauffen am Neckar


Start: Cottaplatz

Länge: ca. 40 km/ 2,45 Std. Fahrtzeit (einfache Strecke)

Schwierigkeitsgrad: mittel

 

Vom Cottaplatz aus fahren wir kurz in Richtung Bahnhof die Schillerstraße hinauf, um dann gleich links in die Kirchenweinbergstraße einzubiegen. Nach der Eisenbahnunterführung fahren wir rechts parallel zu den Gleisen. Nach den Gewächshäusern und einer Linkskurve geht es einen geteerten Wirtschaftsweg den Altenberg hinauf. Fast oben fahren wir an der Kreuzung geradeaus, wählen dann an der nächsten Kreuzung den rechten Weg, und biegen erneut nach einer S-Kurve und einer kleinen Steigung rechts zu Altenberg ab. Wir können uns hier und in der Folge an der Beschilderung der "Früchtchen-Tour" orientieren. Bei einer Bank biegen wir gemäß dem Zeichen "Früchtchen-Tour" links ab und lassen uns bis Steinheim an der Murr rollen. Über eine Brücke erreichen wir das Zentrum mit Rathaus und Urmensch-Museum.

 

Der Hauptstraße folgen wir kurz nach links, an der abknickenden Vorfahrtstraße fahren wir erst geradeaus und gleich in die nächste Straße rechts (Friedrichsstraße). Nach wenigen Metern biegen wir in einen kleinen Weg links ab, der uns über die Bottwar führt. Kurz nach dem Gemeindezentrum beginnt zur Rechten der Radweg "Bottwartalweg", der uns ab Steinheim zunächst links, später dann immer rechts der Bottwar bis an den Ortsausgang von Großbottwar bringt. Die Kreuzstraße entlang biegen wir kurz vor der LABAG links und gleich wieder rechts den Hinweisschildern folgend ab und fahren weiter bis ans Ortsende von Großbottwar. Wir überqueren die Bottwar nach links auf der Benzenmühlstraße und fahren die zweite Straße rechts Richtung Oberstenfeld. Hier wählen wir an einer Gabelung am Ortsende den linken Weg Richtung Beilstein, der uns am Freibad vorbei führt. Kurz vor dem Freibad wenden wir uns scharf nach links, fahren unter einer Unterführung durch, überqueren die Landstraße und fahren rechts auf dem Radweg nach Beilstein.

 

Nach der Aral-Tankstelle biegen wir links den Hinweisschildern folgend in die Talstraße ein und fahren entsprechend der Beschilderung über einige Nebenstraßen bis nach Beilstein. In der Folge halten wir uns an die Hinweisschilder in Richtung Ilsfeld.

 

Wir unterqueren die Autobahn und fahren immer geradeaus bis zu den Sportanlagen. Hier entscheiden wir uns für den zunächst recht steilen aber gut ausgeschilderten Radweg nach links Richtung Neckarwestheim. Schon bald sehen wir den Hinweis nach Lauffen am Neckar, dem wir ganz bis ans Ende folgen. Kurz nach Neckarwestheim wechseln wir von der Straße auf den direkt am Neckar verlaufenden, geschotterten Radweg, dem wir bis ans Ende folgen.

 

Über zwei Stufen gelangen wir in den Stadtbereich von Lauffen. Wir wenden uns rechts die Rampe hinauf, biegen links ab und gleich wieder rechts über die Neckarbrücke zum Stadtzentrum. Hier verlassen wir bald wieder die Hauptstraße, indem wir links in die Neckarstraße einbiegen. Dieser folgen wir bis zum Freibad und biegen links in den Neckaruferweg ab.

 

Unten am Neckar ist die Schiffsanlegestelle für das Schiff Richtung Marbach.

Für die Strecke von Lauffen nach Besigheim kann ein Schifffahrtsplan angefordert werden bei Personenschifffahrt Stumpf, Obere Neckarstraße 26, 74072 Heilbronn, Tel. 07131/85 43 0, Fax 07131/62 10 87. www.schifftours-heilbronn.de

Für Strecke von Besigheim nach Marbach kann ein Schifffahrtsplan angefordert werden bei der Stadt Marbach am Neckar oder beim Neckar-Käpt’n, Neckar-Personen-Schifffahrt, Berta Epple GmbH & Co. KG, Anlegestelle Wilhelma, 70376 Stuttgart, Tel. 0711/54 99 70 60, Fax 0711/54 99 70 80. www.neckar-kaeptn.de

 

Alternativ bietet sich die Rückfahrt nach Marbach auf dem ausgeschilderten Radweg direkt am Neckar entlang an.

 

 

Metanavigation