Seiteninhalt

Sie sind hier: Home - BürgerService - Infos für (Neu-) Bürger - Was brauche ich für ... - Lohnsteuerkarte

Lohnsteuerkarte


eine Lohnsteuerkarte?

 

Ab dem Jahr 2011 wurden von den Gemeinden keine Lohnsteuerkarte mehr versandt. Diese soll nun nach und nach durch ein elektronisches Verfahren ersetzt werden.

 

Ihre Lohnsteuerkarte 2010 behält bis zur Einführung des elektronischen Verfahrens ihre Gültigkeit. Die darauf enthaltenen Eintragungen (z. B. Freibeträge) werden ohne weiteren Antrag auch für den Lohnsteuerabzug im Jahr 2012 zugrunde gelegt.

 

Steuerklassenänderungen und die Eintragung von Kinderfreibeträgen können ebenfalls nur beim Finanzamt vorgenommen werden.

 

Sollte für das Jahr 2010 für Sie keine Lohnsteuerkarte ausgestellt worden sein, können Sie über das Finanzamt Ludwigsburg eine "Bescheinigung für den Lohnsteuerabzug 2012" beantragen. Das entsprechende Formular liegt im Foyer des Rathauses aus oder kann im Internet heruntergeladen oder beim Finanzamt angefordert werden.

 

Weitere Informationen zum Thema Lohnsteuerkarten finden Sie unter www.elster.de .

 

Bei Verlust der Lohnsteuerkarte 2010 kann vom Finanzamt eine Ersatzbescheinigung ausgestellt werden. Die Ausstellung einer Ersatzlohnsteuerkarte bei der Stadtverwaltung ist ab dem 01.01.2011 nicht mehr möglich.

 

 

 

 

Metanavigation