Seiteninhalt

Sie sind hier: Home - Touristik & Freizeit - Friedrich Schiller - Schiller-Gedenkstätten

Schiller-Gedenkstätten


Schillers Geburtshaus

Im Erdgeschoss des bescheidenen zu Beginn des 18. Jahrhunderts erbauten Marbacher Handwerkerhauses in der Niklastorstraße 31 wurde am 10. November 1759 Johann Christoph Friedrich Schiller geboren.

 

» Details


Schiller Nationalmuseum

Der 1895 gegründete Schwäbische Schillerverein erbaute seinem Namenspatron das Museum, ein weithin sichtbares "Schloss" über dem Neckar, das im Jahr 1903 feierlich eröffnet wurde. Gebaut wurde es 1901-1903 nach Plänen der bedeutenden Stuttgarter Architekten Ludwig Eisenlohr und Carl Weigle.

 

» Details


Schiller-Denkmal

In der Parkanlage Schillerhöhe beim Schillermuseum. Von dem Bildhauer Ernst Friedrich Rau, in Erz gegossen in der Werkstatt Pelargus, aus dem Jahre 1876.

 

» Details


Schillerhöhe

Marbach hat seinem großen Sohn mit der "Schillerhöhe" einen besonders schönen Teil der Stadt gewidmet. In den Jahren 1835 bis 1840 entstand ein Park mit herrlichem Blick auf das Neckartal.

 

» Details


Gasthaus Goldener Löwe

Von historischer Bedeutung ist das Gasthaus „Goldener Löwe“ in der Niklastorstraße 39. Hier wurde 1732 die Mutter Friedrich Schillers, Elisabetha Dorothea Kodweiß, geboren.

 

» Details


 

Metanavigation

  English