Seiteninhalt

Sie sind hier: Home - Stadt & Politik - Stadtportrait - Stadtteil Siegelhausen

Siegelhausen


Der idyllische Weiler Siegelhausen ist der kleinste und älteste Marbacher Stadtteil. Er schloss sich 1828 Marbach an. Mit gerade mal 30 Einwohnern, verteilt auf wenige Gehöfte, ist Siegelhausen eine rein bäuerliche Siedlung geblieben, die es sonst im mittleren Neckarraum kaum noch gibt. Die gesamte Gemarkung Siegelhausen liegt in einem Landschaftsschutzgebiet.

Weitere Einzelheiten zur Geschichte Siegelhausens erfahren Sie hier.

 

Metanavigation