Seiteninhalt

Sie sind hier: Home - Stadt & Politik - Stadtentwicklung / Leitbild

Stadtentwicklung / Leitbild


Der Gemeinderat hat in der Sitzung am 4. Februar 1999 beschlossen, ein ganzheitliches Stadtentwicklungskonzept mit breiter Bürgerbeteiligung zu erstellen. Zur Betreuung und Begleitung des notwendigen Prozesses wurde die Firma "Die Marketing Gesellschaft" (DMG), München-Glonn, beauftragt.

 

Das Verfahren der DMG wurde gewählt, weil es die intensivste Einbindung sämtlicher Akteure gewährleistet. So wurden die Bürger, Unternehmen, Institutionen sowie die Verwaltung und politischen Vertreter von Anfang an in das Projekt eingebunden. Dadurch soll eine breite, nachhaltige Identifikation mit den gemeinsam erarbeiteten Entwicklungszielen und Projekten bewirkt werden.

 

So fand in der Zeit von April bis Mai 1999 eine Ist-Analyse (Bestandsaufnahme) durch die DMG statt. Im Juli 1999 wurden dann die Leitbildmoderationsgespräche mit sämtlichen relevanten Gruppen in Marbach geführt. Die Teilnehmer haben dabei ihre Zielvorstellungen für die nächsten zehn bis 15 Jahre formuliert. Aus diesen vielen Leitbildideen hat die DMG einen ersten Leitbildentwurf erarbeitet und im Bürgerforum am 12. Oktober 1999 präsentiert. Nach verschiedenen Korrekturen - auch durch die Bürger - hat der Gemeinderat das Leitbild für die Stadt am 24. Februar 2000 verabschiedet.

 

Auf dieser Grundlage wurde von der DMG ein Entwurf eines Stadtentwicklungskonzeptes ausgearbeitet, der im Bürgerforum am 19. Juli 2000 in der Stadthalle vorgestellt wurde. Über den Entwurf des Stadtentwicklungskonzepts hat der Gemeinderat am Donnerstag, 28. September 2000, beraten und entschieden. (Das Projekthandbuch können Sie hier als Word-Dokument (1,8 MB) herunterladen)

 

Das Stadtentwicklungskonzept besteht aus einzelnen Projekten,
für die Marbacher Bürgerinnen und Bürger Projektgruppen
gebildet haben. Für Interessierte besteht jederzeit die Möglichkeit
sich mit einzubringen.
Herr Storkenmaier berät Sie dabei gerne.

Information & Kontakt:


Thomas Storkenmaier

Hauptamt
Tel. 07144/102-255

Fax 07144/102-300
» E-Mail

 
 

Metanavigation