Seiteninhalt

Sie sind hier: Home - Stadt & Politik - Wahlen

Wahlen


 

 

(Bildquelle: blickpixel / pixabay.com)

Wahlen sind die einfachste Form politischer Beteiligung. Für die Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger sind sie die einzige Form der direkten Teilnahme am politischen Prozess. Alle anderen Arten von Partizipation sind mit einem deutlich höheren Aufwand verbunden. 


Wahlen sind die wichtigste Form politischer Beteiligung in der Demokratie. Ohne Wahlen ist Demokratie nicht denkbar. Durch Wahlen wird die politische Führung bestimmt und der politische Kurs der nächsten Legislaturperiode festgelegt. 


Wahlen sind das wirksamste Instrument demokratischer Kontrolle: Wenn die Wähler mit der Politik der Regierenden unzufrieden sind, können sie diese abwählen und einen Machtwechsel herbeiführen. 

 

Weitere grundsätzliche Informationen zum Thema Wahlen in Deutschland erhalten Sie bei der Bundeszentrale für politische Bildung.

 

Metanavigation