Auszeichnung "Weinsüden Weinort"

Neues landesweites Tourismussiegel würdigt Marbach am Neckar, Steinheim an der Murr und Großbottwar.

„Die ‚Weinsüden Weinorte‘ sind unsere neuen Aushängeschilder des Weintourismus in Baden-Württemberg“ sagt TMBW-Geschäftsführer Andreas Braun.

Mit den Bürgermeistern Ralf Zimmermann, Thomas Winterhalter und Jan Trost freut sich Anja Behnle von der Tourismusgemeinschaft Marbach-Bottwartal über die Auszeichnungen. „Die mit dem Siegel ausgezeichneten Weinorte rücken nun in den Fokus der Produktmarke „Weinsüden“ des Urlaubslandes Baden-Württemberg und werden stärker in zukünftige Marketingaktivitäten einbezogen. Mit drei ausgezeichneten Orten ist unsere Wein-Lese-Landschaft Marbach-Bottwartal damit stark vertreten und erfährt zunehmend an Bekanntheit.“

 

 

Alle „Weinsüden Weinorte“ erfüllen die von der TMBW und Vertretern der Weinbranche erarbeiteten Mindestanforderungen. Die Gemeinden Marbach am Neckar, Steinheim an der Murr und Großbottwar eint: Weinbaubetriebe, deren Erzeugnisse vor Ort in Gastronomie und Handel erhältlich sind, Weinwanderwege wie der Wein-Lese-Weg auf dem Württemberger Weinwanderweg und der WeinErlebnisPfad am Wunnenstein, Besenwirtschaften sowie regelmäßig veranstaltete Weinfeste und Angebote wie die Weinprobierstände. Darüber hinaus machen die ausgezeichneten Orte ihre Angebote rund um den Wein auf vielfältige Weise erlebbar.

Eine vollständige Darstellung der mit dem Gütesiegel „Weinsüden Weinorte“ gewürdigten Städte und Gemeinden gibt es unter weinsueden-ort.de.