Burgplatz / Oberer Torturm

Der Burgplatz mit den Mauern der ehemaligen Marbacher Stadtburg ist der älteste Marbacher Herrschaftsbezirk. Mehrjährige Ausgrabungen des Landesdenkmalamtes gaben wichtige Aufschlüsse zur mittelalterlichen Geschichte Marbachs. Im Rahmen des Bürgerfestes wurde 1989 der neu gestaltete Burgplatz eingeweiht.

Info

Der Obere Torturm, das älteste Wahrzeichen der Stadt, ist täglich von 11.00-17.00 Uhr (von November bis März nur Mo - Fr) für die Öffentlichkeit zugänglich. Näheres dazu entnehmen Sie bitte der Hinweistafel am Torturm.


Öffnungs
zeiten

Ehemaliges Stadttor nach Osten. Er ist der einzig erhaltene von ehemals drei Tortürmen in der historischen Altstadt.

Während der Woche ist der Eintritt frei, am Wochenende (April - Oktober) wird ein geringes Entgelt erhoben.


Eintritt