Der Klassiker

Es schillert in Marbach! Doch nicht nur das: Die Neckarstadt ist eine der ältesten Landstädte in Württemberg und ihre historische Altstadt steht als Gesamtensemble unter Denkmalschutz. Entdecken Sie, warum: liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser, Brunnen und Reste der mittelalterlichen Wehranlagen mit dem markanten Oberen Torturm prägen das Stadtbild, nicht zu vergessen die malerischen Holdergassen mit den ehemaligen Weingärtner- und Bauernhäusern.

In einem unscheinbaren Handwerkerhaus erblickte am 10. November 1759 Friedrich Schiller das Licht der Welt. Hören Sie auch von Tobias Mayer, dem zweiten großen Sohn Marbachs: Der Mathematiker und Astronom hat im 18. Jahrhundert wesentlich den Fortschritt der Naturwissenschaften beeinflusst.

Ein architektonisches Juwel ist die spätgotische Alexanderkirche mit einer 130-jährigen restaurieren Voit-Orgel.

Buchbar: ganzjährig, täglich
Dauer: ca. 1,5 Std.
Preis: € 60,00 pro Gruppe

Corona-Schutzmaßnahmen:

Max. Teilnehmerzahl: 15 bis 20 Personen
Erhebung der Kontaktdaten aller Teilnehmenden
Es wird empfohlen, während der Führung eine medizinische Maske zu tragen


Bitte sprechen Sie uns wegen Stadtführungen in Fremdsprachen an. Der Preis pro Gruppe beträgt € 70,00

Kontakt & Buchung

Kulturamt
Anette Horn
Marktstraße 25
71672 Marbach am Neckar
Tel. 07144/102-297
Fax 07144/102-311
E-Mail ›


Info