Neues Rathaus Marktstrasse 34

Projektbeschreibung

Hier entsteht das neue Rathaus mit Räumen für das Bürger-und Ordnungsamt sowie das Stadtbauamt der Stadt Marbach.


Die bestehenden Räumlichkeiten der Verwaltung sind zu klein und nicht barrierefrei zugänglich.
Neben den benötigten Büros wird es einen Multifunktionsraum geben (auch für bürgerschaftliches Engagement), einen Aufzug und ein Besprechungszimmer, das auch als Trauzimmer genutzt werden kann.


Das Eckgebäude, ein Kulturdenkmal nach §2 Denkmalschutzgesetz, wird saniert. Daneben wird ein Neubau erstellt, verbunden durch eine gläserne Erschließungsfuge.


Das Gebäude wird an das geplante Nahwärmenetz der Stadt angeschlossen und erfüllt zudem beim baulichen Wärmeschutz die Selbstverpflichtung der Stadt Marbach, 25% besser zu sein als der Standard der aktuellen Energieeinsparverordnung EnEV 2014.


Das Projekt wird voraussichtlich Anfang 2021 fertiggestellt.
Die Stadt Marbach erhält Fördergelder aus dem Bund-Länder-Programm „städtebaulicher Denkmalschutz“, die auch diesem Projekt zugute kommen.
Das Projekt wird ca. 6,3 Mio€ kosten.

Geplante Ausschreibungen

Öffentliche Ausschreibungen

Außenputz- und Malerarbeiten (außen), Sandsteinsanierungs-, Innenputz- und Estricharbeiten ab Ende November 2019

Maler-, Trockenbau- und Innenputz, Schreiner-, Bodenbelags- und Fliesenlegearbeiten ca. Mitte Januar 2020

Infotainment, Büromöblierung ab ca. Ende Mai 2020

 

Beschränkte Ausschreibungen

Gerüstarbeiten ab ca. Ende November 2019

Schlosser-, Küchenmöblierungs-, Außenanlagenarbeiten, Baureinigung ab ca. Ende Mai 2020


Vorschau