Aktuelle Meldungen

Mit dem Bürgerbus zum Wochenmarkt

Vorübergehende Anpassung der Samstagsroute

Weiterlesen

Tannenbäume gesucht

Der städtische Bauhof stellt jedes Jahr zum 1. Advent auf verschiedenen öffentlichen Plätzen Tannenbäume auf, die ihren Anteil zur vorweihnachtlichen Gestaltung der Plätze beitragen. Die Bäume wurden aus dem städtischen Forst bzw. aus privaten Vorgärten zur Verfügung...

Weiterlesen

Öffentliche Bekanntmachung

Weiterlesen

Öffentliche Bekanntmachung

Weiterlesen

Ausschüsse des Gemeinderats tagen wieder im Bürgersaal des Rathauses

Sowohl die Sitzungen des Verwaltungsausschusses als auch des Ausschusses für Umwelt und Technik des Marbacher Gemeinderats werden ab sofort wieder im Bürgersaal des Rathauses stattfinden.

Weiterlesen

Gehölzpflegemaßnahmen entlang der Straßen im Landkreis

Pflanzenrückschnitt zur Verbesserung der Verkehrssicherheit beginnt

Weiterlesen

Hochstammaktion 2021 der Stadt Marbach am Neckar

Der Gemeinderat der Stadt Marbach am Neckar hat in seiner Sitzung am 26. April 2012 beschlossen die Neupflanzung von Obstbaumhochstämmen auf der Markung Marbach jährlich mit 10,- € pro Baum zu bezuschussen.

Weiterlesen

Vielfältiges Programm in der Marbacher Schillerwoche

Im November dreht sich alles um Schiller, Literatur und Lesen

Weiterlesen

Öffentliche Stadtführung in Marbach am Sonntag

Am Sonntag, 24. Oktober 2021 findet in Marbach am Neckar die nächste öffentliche Stadtführung statt.

Weiterlesen

Bonuskarte und Diamantensammelaktion sind gestartet

Mit Beginn der Baustelle Anfang der Woche sind auch die Bonuskarte für Kund:innen sowie die Diamanten-Aktion für Kinder gestartet: Entsprechend der  sech Bauabschnitte gibt es auch sechs Bonuskarten und sechs verschiedene Diamanten

Weiterlesen

Corona

Antrag auf Ausstellung einer Bescheinigung über die Absonderungspflicht und Absonderungsdauer

(nach § 7 der Verordnung des Sozialministeriums zur Absonderung von mit dem Virus SARS-CoV-2 infizierten oder krankheitsverdächtigen Personen und deren haushaltsangehörigen Personen (CoronaVO Absonderung))

Download Antragsformular >

Die Bescheinigung dient der Geltendmachung eines Entschädigungsanspruchs wegen Verdienstausfall im Rahmen des § 56 Infektionsschutzgesetz. Bei Antragstellung wird davon ausgegangen, dass die Grundvoraussetzungen für den Erhalt einer Entschädigung* der antragstellenden Person selbst oder einer sie betreuenden Person vorliegen. Die Voraussetzungen werden im Antragsverfahren auf Erteilung einer Bescheinigung nach § 7 CoronaVO Absonderung nicht geprüft. Bei der Prüfung über den Anspruch nach § 56 Infektionsschutzgesetz handelt es sich um ein gesondertes Verfahren.
*Ein Anspruch auf Entschädigung kann grundsätzlich bestehen für Sorgeberechtigte, die Kinder unter 12 Jahren oder Menschen mit Behinderung betreuen sowie für Personen, die immunisiert im Sinne des § 4 Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg sind, das Alter von 18 Jahren noch nicht erreicht haben oder sich aufgrund einer Kontraindikation nicht gegen Corona impfen lassen können.
Stellt sich im Entschädigungsverfahren heraus, dass kein Anspruch auf Entschädigung nach § 56 Infektionsschutzgesetz besteht, so hat dies in Bezug auf die Antragstellung auf Ausstellung einer Bescheinigung gem. § 7 CoronaVO Absonderung keine Auswirkungen.

Corona-Schnelltest

Die Buchungsplattform für das Corona-Testzentrum SCHILLER finden Sie auf der Website der Schiller-Apotheke unter:

https://www.schiller-schnelltest.de/

Das Testzentrum wird durch die Schiller-Apotheke im Alten Kino,Güntterstraße 4, 71672 Marbach am Neckar betrieben.

Aktuelle mehrsprachige Informationen zum Coronavirus

Die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration stellt mehrsprachige Informationen zu den aktuellen Einreise- und Testbestimmungen sowie weiteren Regelungen rund um Corona zur Verfügung. 

  • Grafiken über die Quarantäne- und Testbestimmungen bei Einreise aus Risiko-, Hochinzidenz- und Virusvariantengebieten sind hier in einer Dropbox in folgenden Sprachen abgelegt und laufend aktualisiert: Deutsch, Englisch, Französisch, Türkisch, Italienisch, Arabisch, Spanisch, Bulgarisch, Polnisch, Rumänisch, Ungarisch, Griechisch, Kroatisch und Tschechisch.                                            
  • Auf der Website https://www.integrationsbeauftragte.de/ib-de/staatsministerin/corona werden laufend aktualisierte Informationen und weiterführende Links in 20 Sprachen zu aktuellen Beschlüssen von Bund und Ländern für den Alltag, das öffentlichen Leben und Unterstützungsangeboten, zum Impfen und zur Corona-Warn-App, zu Reisebestimmungen und zum mehrsprachigen Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen sowie Flyer zum Ausdrucken zur Verfügung gestellt.                                                                
  • Die Informationsplattform Handbook Germany (www.handbookgermany.de) produziert täglich Videos und Texte zu Corona in sieben Sprachen (Deutsch, Englisch, Arabisch, Farsi, Französisch, Paschto und Türkisch).

Covid-19 Testmöglichkeiten im Landkreis Ludwigsburg

Regelmäßige Corona-Tests sollen für mehr Normalität sorgen. Hier finden Sie weitere Informationen, wo sich Bürgerinnen und Bürger auch ohne Symptome im Landkreis testen lassen können. 

Pressemitteilung vom 12. März 2021 Landratsamt Ludwigsburg - Regelmäßige Corona-Tests sollen für mehr Normalität sorgen > (pdf, 130 KB - 12.03.2021)

Aufklärungsmerkblatt zur COVID-19-Impfung

Was ist COVID-19?

Um welchen Impfstoff handelt es sich?

Wie wirksam ist die Impfung?

 

Informationen erhalten Sie hier >


Telefonbetrüger mit Corona-Masche aktiv!

Aktuell registriert die Polizei im Kreis Böblingen vermehrt Anrufe von Telefonbetrügern, die sich als Ärzte oder andere Mitarbeitende einer Klinik ausgeben. 

Weiterlesen

Pflicht zum Tragen medizinischer Masken

Auf Grund der aktuell geltenden Corona-Verordnung des Landes wurde in den Einrichtungen der Stadt Marbach die Pflicht zum Tragen medizinischer Masken (FFP2-Masken oder OP-Masken) eingeführt.

Weiterlesen

Info zur Betreuung an den Grundschulen

Der Gemeinderat hat in der Sitzung am 01.07.2021 beschlossen, dass die Elternbeiträge für den Besuch der Betreuungseinrichtungen an den Grundschulen Marbach und Rielingshausen in den Monaten Januar bis Mai 2021 erlassen werden.
Stattdessen wird in diesem Zeitraum die (Not-)Betreuung nach Inanspruchnahme abgerechnet.
Informationen über die Abwicklung bei den Betreuungsangeboten an der Grundschule Marbach erhalten sie hier (pdf, 1 MB) >
Eltern, deren Kinder das Betreuungsangebot an der Quellen-Grundschule Rielingshausen besuchen, erhalten in den nächsten Tagen ein Schreiben per Post.


Info

Termine im Rathaus

Ein Rathausbesuch ist derzeit nur mit Termin möglich.

Vorab erforderlich ist eine telefonische Terminvereinbarung. Darüberhinaus bringen Sie bitte einen medizinischen Mundschutz (OP/FFP2-Maske) sowie das ausgefüllte Anmeldeformular (pdf, 55,4 KB) > zu Ihrem Termin mit. 

Sollten Sie das ein oder andere vergessen, können Sie an der Zentrale Masken käuflich erwerben und das Formular handschriftlich ausfüllen.

Sofern Sie aus medizinischen Gründen von der Maskenpflicht befreit sind, können Sie das Rathaus nur mit aktuellem Nachweis über einen negativen Schnelltest besuchen


Anmelde
Formular

Ratsinformationssystem

Ausführliche Informationen zu aktuellen Sitzungen des Gemeinderats und der Ausschüsse, zu allen Mandatsträgern und Gremien können Sie in unserem Ratsinformationssystem abrufen >


Immer aktuell sind Sie mit unserer BürgerApp >


BürgerApp

Bürgerschaftliches Engagement

Marbach (m)eine Stadt - viele Möglichkeiten.

Machen Sie mit und bringen Sie sich ehrenamtlich ein! Finden Sie heraus, welche Talente in Ihnen schlummern und machen Sie sich stark für die Gemeinschaft.Ehrenamt? Ehrensache!

Hier geht es zum bürgerschaftlichen Engagement >

 

Freiwilligenbörse - Gesuch des Monats:

TV Marbach sucht Leiter*innen für das Vorschulkinderturnen >


Ehrenamt

Die Stadt Marbach am Neckar und Benningen am Neckar haben den Zuschlag für eine gemeinsame Gartenschau in 2033 erhalten.

Alle Infos erhalten Sie hier >


Gemeinsame Gartenschau

Schillerpost

Hier können Sie den Newsletter der Stadt Marbach am Neckar abonnieren >


Newsletter

Nachbarschaftshilfe und Unterstützung in Marbach

In Marbach hat sich anlässlich der Corona-Situation ein Nachbarschaftshilfe- und Unterstützungsnetzwerk gebildet, das vielfältige Unterstützung zur gemeinsamen Bewältigung der Situation bereitstellt. Eine Übersicht der verschiedenen Aktivitäten finden Sie hier >


#marbachhilft

Marbach handelt!

www.marbach-handelt.de

Angesichts der noch immer schwierigen Lage des innerstädtischen Handels hat der Stadtmarketingverein (SSM) seine erfolgreiche Online-Plattform MARBACH HANDELT zu einer Image- und PR-Initiative für die Marbacher Innenstadt ausgebaut.

Weiterlesen