Stellen- & Ausbildungsangebote

Die Stadt Marbach am Neckar ist eine Gebietskörperschaft des Öffentlichen Rechts und bietet derzeit über 330 Beschäftigten einen Arbeitsplatz. Die Aufgabengebiete einer Stadtverwaltung sind sehr weit gefächert, so dass wir Menschen mit vielen verschiedenen beruflichen Qualifikationen beschäftigen.

Beispielhaft seien genannt: Architekten*, Bauingenieure*, Kultur- und Touristikfachleute*, Beamte* des gehobenen sowie höheren Verwaltungsdienstes, Verwaltungsfachangestellte*, Fachangestellte* für Medien- und Informationsdienste, Erzieher*, Sozialpädagogen*, Schreiner*, Maurer*, Gärtner* und viele mehr.

* Um den Lesefluss nicht zu beeinträchtigen, wurde im Text nur die männliche Form gewählt, nichtsdestoweniger beziegen sich die Angaben auf Angehörige aller Geschlechter

Aktuelle Stellenangebote der Stadt Marbach am Neckar

Aufgrund einer Vielzahl an neuen Projekten, Stellenschaffungen und rentenbedingter Fluktuation sind wir auf der Suche nach motivierten und engagierten Personen, die unser Team der Stadtverwaltung unterstützen möchten. Aktuell suchen wir eine/n

 

Sachbearbeiter (m/w/d) für die Stadtkasse in Vollzeit (pdf, 130 KB) >

Für unsere Kämmerei suchen wir zum 1. April 2020 einen Sachbearbeiter (m/w/d) für die Stadtkasse in Vollzeit.

Bewerbungsfrist: 15. November 2019

 

Fachkraft (m/w/d) für Veranstaltungstechnik in Teilzeit (pdf, 158 KB) >

Für das Team in der Stadthalle suchen wir tatkräftige Unterstützung zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Bewerbungsfrist: 24. November 2019

 

Mitarbeiter (m/w/d) für die Stadtreinigung (pdf, 142 KB) >

Für die Stadtgärtnerei suchen wir ab sofort eine Vollzeitkraft (m/w/d).

Bewerbungsfrist: 29. November 2019

Bewerbungen nehmen wir bevorzugt per E-Mail > entgegen.

 

                 


E-Mail

Information & Kontakt

Jürgen Sack
Tel. 07144/102-291
Fax. 07144/102-202
E-Mail >

  

Eva-Maria Bleymann
Tel. 07144/102-345
Fax. 07144/102-202
E-Mail >


Ausbildungsgänge bei der Stadt Marbach am Neckar

Auszubildende 2019/2020

Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) - nächster Ausbildungsbeginn 01.09.2020

Verwaltungsfachangestellte sind Dienstleister für die Bürgerschaft und in nahezu allen Verwaltungsteilen tätig. Sie lernen in der dreijährigen Ausbildung das Anwenden und Umsetzten vielerlei gesetzlicher Vorschriften und werden in wirtschaftlichem und kundenorientiertem Handeln geschult. Von der Personalverwaltung, über Finanzverwaltung, Bürger- und Ordnungsamt, Stadtbauamt bis hin zu den Bereichen Kultur und Tourismus - überall erhalten Sie intensive Einblicke in die tägliche Arbeit.
Spaß am Organisieren und Freude am Umgang mit Menschen sind wichtige Vorraussetzungen für diesen Beruf.

Unser Flyer (pdf, 263 KB) enthält die wichtigsten Informationen und Zugangsvoraussetzungen zur Ausbildung.


Weitere Infos zur Ausbildung sind unter BerufeNet > oder Regierungspräsidium Karlsruhe > erhältlich.


Praxisintegrierte Ausbildung (PIA) zum Erzieher (m/w/d)- nächster Ausbildungsbeginn 01.09.2020

Die praxisintegrierte Ausbildung zum Erzieher (m/w/d) an der Fachschule für Sozialpädagogik erstreckt sich über drei Jahre und gliedert sich in theoretische und praktische Ausbildungsanteile.
Die theoretische Ausbildung findet über die Gesamtausbildungsdauer von drei Jahren im Umfang von durchschnittlich 20 Wochenstunden pro Schuljahr an der Fachschule für Sozialpädagogik statt. Dies entspricht in der Regel drei Unterrichtstagen pro Woche. Die Organisation von Theorie und Praxis ist auch in unterschiedlichen Blockmodellen möglich.
Für Schüler (m/w/d), die parallel zur Ausbildung die Fachhochschulreife erwerben wollen, erhöht sich der Unterricht um zwei Wochenstunden pro Schuljahr.
Die praktische Ausbildung umfasst insgesamt mindestens 2.000 Stunden. Das entspricht mindestens 660 Stunden praktischer Ausbildung pro Jahr.

Unser Flyer (pdf, 321 KB) enthält die wichtigsten Informationen und Zugangsvoraussetzungen zur PIA-Ausbildung.

 
Weitere Infos zur Ausbildung finden Sie hier >


Erzieher (m/w/d) - nächster Ausbildungsbeginn für das Berufskolleg für Praktikanten (m/w/d) oder Anerkennungsjahr 01.09.2020

Erfrischendes Kinderlachen und ein Leuchten in den Augen der Kleinen sind für viele ein großes Glück. Erzieher (m/w/d) erleben das in ihrem Beruf ständig - und dabei ist kein Tag wie der andere. Wer Spaß an der Arbeit mit Kindern hat und kreativ sowie flexibel ist, zu dem passt dieser vielseitige Beruf. In städtischen Kindergärten, Kinderkrippen sowie Ganztageseinrichtungen lernen Auszubildende den abwechslungsreichen Beruf von Grund auf. Die Ausbildung dauert drei Jahre, anschließend folgt ein Anerkennungsjahr, in dem praktische Erfahrungen vertiefend vermittelt werden.

Unser Flyer (pdf, 303 KB) enthält die wichtigsten Informationen und Zugangsvoraussetzungen zur Ausbildung.

Weitere Infos zur Ausbildung unter BerufeNet >


Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste (m/w/d) - Fachrichtung Bibliothek - nächster Ausbildungsbeginn 01.09.2020

Sie interessieren sich für Medien aller Art, von Büchern über DVDs und E-Books bis Instagram? Sie organisieren gern und möchten bei der Arbeit mit Menschen umgehen? Sie sind bereit sich in pädagogische und IT-Themen einzuarbeiten? Sie sind flexibel, haben eine rasche Auffassungsgabe sowie eine gute Allgemeinbildung? Dann ist die Ausbildung zum Fachangestellten (m/w/d) für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek die richtige Wahl.

 

Zu den Hauptaufgaben gehören die Beschaffung, die formale Erschließung, die Vermittlung und die Bereitstellung von Medien, Informationen und Daten sowie die Beratung und Betreuung von Kunden. Sie übernehmen auch die mit dem Verleih verbundenen Arbeiten und stellen z.B. Benutzerausweise aus, beraten Bibliotheksbenutzer und beschaffen die gewünschten Medien und Informationen. Die Mitarbeit bei Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen sowie die Erarbeitung und Umsetzung von Projekten ist eine weitere wichtige Aufgabe, die Sie während der Ausbildung erlernen.


Die Ausbildung erfolgt in der Stadtbücherei Marbach und dauert in der Regel drei Jahre. Die theoretischen Inhalte werden im Blockunterricht an der Hermann-Gundert-Schule in Calw vermittelt. Eine Internatsunterbringung vor Ort ist möglich.


Unser Flyer (pdf, 243 KB) enthält die wichtigsten Informationen und Zugangsvoraussetzungen zur Ausbildung.

Weitere Infos zur Ausbildung sind unter BerufeNet > oder Regierungspräsidium Karlsruhe > erhältlich.


FSJ Kultur - nächster Beginn 01.09.2020

FSJ Kultur bedeutet, ein Jahr lang Kunst und Kultur dort zu erleben, wo sie entstehen. Und zwar nicht nur in der Rolle des Zuschauenden, sondern aktiv und mit der Möglichkeit, selbst mitzugestalten. Ideal für alle, die vorhaben, später mal im Kulturbereich zu arbeiten oder die vor Studium oder Ausbildung noch was ganz anderes machen wollen.

Unser Flyer (pdf, 213 KB) enthält die wichtigsten Informationen und Zugangsvoraussetzungen zum FSJ Kultur.


Weitere Infos zum FSJ unter Landesvereingung Kulturelle Jugendbildung >


Information & Kontakt

Eva-Maria Bleymann
Tel. 07144/102-345
Fax. 07144/102-202
E-Mail >