Literaturmuseum der Moderne

Das „LiMo“, von David Chipperfield Architects entworfen und 2007 mit dem Stirling Prize ausgezeichnet, macht die Welt der Literatur und der Buchstaben zum Erlebnis.
Die Dauerausstellung „Die Seele“ mit ausgewählten literarischen Schätzen, darunter kostbare Manuskripte wie Kafkas „Prozess“ oder Schlinks „der Vorleser“, hat es auf nichts weniger als die Seele der deutschen Literatur abgesehen. Was ist Literatur? Was kann sie? Was bleibt von ihr? Ergänzt wird die große Dauerausstellung von einem virtuellen Museum des 21. Jahrhunderts. Regelmäßige Wechselausstellungen.
Der Poesieautomat von Hans Magnus Enzensberger (eine Leihgabe der Sammlung Würth Künzelsau) dichtet auf Knopfdruck mögliche Orakel.
Mitmachangebote für Erwachsene und Kinder unter www.dla-marbach.de „besuchen & mitmachen“.

Erfahren Sie mehr. >

Kontakt

Schiller-Nationalmuseum und Literaturmuseum der Moderne
Schillerhöhe 8 - 10
71672 Marbach am Neckar
Tel.: 07144/848-601
museum@dla-marbach.de
www.dla-marbach.de


Info

Geöffnet

Dienstag bis Sonntag 10 - 17 Uhr.
(Montags geschlossen, außer an Feiertagen, 24. - 26. und 31. Dezember)

Erfahren Sie mehr. >


Öffnungs
zeiten

Preise

ab 9 €
Schiller-Kombikarte für Schillers Geburtshaus und die Literaturmuseen 12 €

Führungen: auf Anfrage

Erfahren Sie mehr. >


Eintritt