Eigenbetriebe Wasser/Abwasser

Die Stadt Marbach am Neckar sorgt mit ihren Eigenbetrieben Stadtwerke Marbach am Neckar und Abwasserentsorgung Marbach am Neckar dafür, dass Sie jeden Tag das erfrischende "Nass" in vollen Zügen genießen können und das Abwasser fachgerecht beseitigt wird.

Ganz gleich ob es um Trinkwasser, Abwasser oder Hausanschlüsse geht - wir sind Ihre kompetenten Ansprechpartner und beraten Sie gerne.

Unter folgendem Link finden Sie Einzelheiten zur Trinkwasserqualität in Marbach: Trinkwasseranalyse der Landeswasserversorgung

Eine Übersicht der Gebühren finden Sie unter BürgerService/Was kostet wie viel.

Auswirkungen der Umsatzsteuersenkungen im Bereich Wasserversorgung

Im Rahmen des Konjunktur- und Krisenbewältigungspakets der Bundesregierung werden die Umsatzsteuersätze im Zeitraum vom 01. Juli 2020 bis zum 31. Dezember 2020 gesenkt.
Dies hat auch Auswirkungen auf den Bereich der Wasserversorgung. Bei der Lieferung von Wasser ist für die Berechnung der Umsatzsteuer die Ablesung des Zählerstandes entscheidend. Der in diesem Zeitraum geltende Umsatzsteuersatz ist für den gesamten Abrechnungszeitraum anzuwenden. Bei der Stadt Marbach am Neckar wird der Ablesezeitraum für das Jahr 2020 im November/Dezember 2020 stattfinden. Aus diesem Grund wird für den gesamten Abrechnungszeitraum 2020 (Januar bis Dezember) der herabgesetzte Umsatzsteuersatz von 5 % angesetzt.

Dies bedeutet für Sie:

  • Die noch ausstehenden Vorauszahlungen in 2020 (31.07.2020, 30.09.2020, 30.11.2020) werden weiterhin mit 7 % berechnet.
  • In der Jahresendabrechnung 2020 wird der Umsatzsteuerschlüssel für das ganze Jahr auf 5% korrigiert (hierbei eingeschlossen sind alle bereits entrichteten Vorauszahlungen).
  • Somit wird Ihnen durch die Jahresendabrechnung die zu viel entrichtete Umsatzsteuer erstattet.



Weitere Erläuterungen können Sie den FAQs des Bundesfinanzministeriums vom 25. Juni 2020 entnehmen >

Hinweis über Anzeigepflicht bei Eigentumswechsel

Eigentumswechsel, die bis zum 30.06.2020 stattgefunden haben, können systemseitig nur noch bis spätestens 18.09.2020 vollzogen werden.
Nach § 44 Wasserversorgungssatzung sind sowohl der Veräußerer als auch der Erwerber bei einem Eigentumswechsel (auch Mieterwechsel) verpflichtet, dies innerhalb eines Monats anzuzeigen. Eigentumswechsel bis zum 30.06.2020 sind somit bis spätestens 18.09.2020 anzuzeigen.
Wir bitten Sie Ihrer Anzeigepflicht nachzukommen.

Ihre Ansprechpartner rund um das Thema Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung:

Technische Betriebsleitung

Dieter Wanner
Leiter des Stadtbauamtes
Tel.: 07144/102-225
E-Mail >


Kaufmännische Betriebsleitung

Franziska Wunschik
Erste Beigeordnete
Tel. 07144/102-214
E-Mail >


Wassermeister

Denis Eschler
Tel. 07144/843400
Notrufnummer: 0172/7430121
E-Mail >


Hausanschlüsse Wasser und Abwasser

Markus Graff
Tiefbauabteilung
Tel. 07144/102-232
E-Mail >


Beiträge Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung

Fabio Ianzano
Finanzverwaltung
Tel. 07144/102-237
E-Mail >


Wasserzins und Abwassergebühren

Wesna Greiner
Finanzverwaltung
Tel. 07144/102-257
E-Mail >